Die geschichtlichen Grundlagen des historischen Tirol

VERSTEHEN

Diese Woche vor 100 Jahren

Protestkundgebung auf dem Viehmarktplatz

Generalstreik, Protestdemonstration, andächtige Trauerfeiern

Nach den tragischen Ereignissen des „Blutsonntags“ und bis zur Beerdigung von Franz Innerhofer stand die Stadt Bozen still; eine große Menschenmenge versammelte sich bei der Protestkundgebung und eine unüberschaubare Anzahl von Trauergästen folgte dem Leichenzug.

Mehr

Quelle des Monats

Emanuele Lanzerotti

Die große Wasserkraft des Trentino

„Das Trentino ist ein reiches Land. Sein italienischer Charakter ist sein größter Reichtum. Aber es ist auch reich an Naturschönheiten, Bodenschätzen und Wasserkraft“, so schrieb Emanuele Lanzerotti 1915. Der Ingenieur wollte den Neutralisten, die das Trentino „entwerteten“, widersprechen und gleichzeitig die Idee verbreiten, dass die italienische Wirtschaft hinsichtlich des ungenutzten Wasserkraftpotenzials der Region, von ihrer Annexion stark profitieren würde.

Mehr